Anna

— Das Leben ist zauberhaft. —
Audio Anna

Das Internet ist ein Chaos, eine Geschichte,
die niemals zu Ende erzählt werden kann.

Wir sind alle ein Teil davon, mittendrin und dennoch nirgendwo.
Es gibt keinen bestimmbaren Ort, keine bestimmbare Zeit.
Es gibt keinen Anfang und kein Ende.
Menschen kommen, Menschen gehen.
Alles entsteht und vergeht.

Wir drücken unsere Gefühle aus, erzählen unsere Gedanken,…
…teilen unsere Lebendigkeit mit.

Manche meinen, dass dies nur eine virtuelle Welt sei,
welche von der anderen Welt getrennt bleiben sollte.
Der anderen Welt, der realen Welt???

Haben unsere Gedanken, unsere sehnlichsten Wünsche keine Realität???
Verschwimmen nicht Virtualität und Realität durch das Internet???
Alles fließt.

Und überhaupt, was ist das schon: Realität???

Manche verlieren sich in der Virtualität.
Sie haben Fragen und suchen verzweifelt Antworten, Erklärungen.

Die virtuelle Welt und die dazugehörenden Welterklärungen bleiben magisch und faszinierend.

Sie sind ohne Grund und deshalb ist es nicht immer einfach sich zu orientieren. Sie erscheinen dennoch so real wie die in uns – aus den mystischen Tiefen unserer Seele – auftauchenden Bilder.
Sie können Wirklichkeit werden, indem wir sie achtsam betrachten, ihnen Vertrauen schenken, an sie glauben.

Das Internet ist ein Märchen, eine phantasievoll erzählte Geschichte aus dem Leben mit einem wahren Kern, einer bewegenden Wahrheit.

Wenn wir die Wahrheit in den vielen erzählten Geschichten erkennen, verändert sich unsere Wirklichkeit, es verändern sich unsere Gedanken und wir können die Welt aus einer anderen Perspektive, mit anderen Augen sehen.
So kann Virtualität eine schönere Realität, eine schönere Welt erschaffen.
So kann ein zauberhafter Traum, ein magisches Wort in Erfüllung gehen.

Glückliche Grüße, Deine Internetfee Auc 😀

Tags: , , , , , , , , ,

4 Responses to “Anna”

  1. Geoffrey sagt:

    Nette Seite, gefaellt mir.

  2. Malte sagt:

    Bemerkenswerter Artikel. Würde gern mehr Blogposts zu der Thematik lesen.

  3. Anna sagt:

    Liebe Auc,
    das hast du wunderschön geschrieben… Einfach zauberhaft.
    Die Virtualität als ein magischer Ort, als eine bessere Welt…
    Das ist es, was mich am Schreiben fasziniert.. Das Erschaffen einer eigenen Gedankenwelt, in der ICH der König bin.
    :-)
    Ich danke dir sehr für deine lieben Worte. Hier und in meinem Blog.
    Liebe Grüße
    Deine Anna :-)

    • Auceza sagt:

      Huhu, Anna!!!
      Es freut mich sehr, dass Dir der Artikel gefällt. :)
      Vielleicht konnte ich Dir ein wenig Kraft geben – das wäre schön.
      Ich kann es kaum erwarten, Deine nächsten Posts zu lesen, liebe Anna. 😀

      Fröhliche Grüße, Deine Auc

      P.S.: Ich habe es vielleicht etwas missverständlich formuliert und das tut mir leid. :(
      Ich meinte, dass die Wahrheit in der virtuellen Traum- und Märchenwelt tatsächlich die Realität verändern kann.
      Deine schönen Geschichten enthalten einen wahren Kern und wer diesen wahren Kern erkennt, sieht die Realität mit anderen Augen. So wird es möglich, die wirkliche Welt, das eigene Leben zu verbessern, schöner zu gestalten.
      Aber natürlich ist die beinahe grenzenlose Freiheit im Netz auch eine Spielwiese für jede Art inspirierender Phantasie. :)

Leave a Reply

CommentLuv badge